Direkt zum Hauptbereich

Posts

Aktueller Blogpost

Die Sache mit der Kleidergröße

Neulich beim Shoppen - zwei Schwestern (ok, es waren Anna und ich) auf der Suche nach schöner fairer Kleidung. Doch dann mal wieder das typische Spiel mit den Größen: S ist nicht gleich S, L nicht gleich L. Jedes Stück fällt anders aus und eine L kann ganz schnell mal die Maße einer S annehmen. Der Größendschungel ist unübersichtlich und verwirrend. Besonders fällt mir das leider bei den fairen Marken auf, da ich ja dort intensiv nachforsche und einkaufe. Wieso ist bei XL Schluss? Und warum fallen manche Kleidungsstücke in XL so aus, dass man das Gefühl hat dass da gerade mal ein Grundschüler reinpasst?  Natürlich gibt es Shirts, die eben enger geschnitten sind und Oversizepullover, die weit sein sollen, aber das ist nicht das Problem. Das Problem sind die extremen Unterschiede. Es kann doch nicht stimmen, dass ich mal bei einem Top eine S brauche und dann bei einem einfachen Tshirt nur die XL passt? Da kann doch etwas nicht stimmen oder? 



Bevor die Frage aufkommt: Ich mag meine Figu…

Aktuelle Posts

Nachhaltige Geschenke - einfach und mit Sinn!

Die Sache mit dem Perfektionismus

Faire Unterwäsche - nichts leichter als das!

#fromzerotohero - unsere Buchempfehlungen

#fromzerotohero - Zero Waste im Alltag

#fromzerotohero - DIY Kosmetik

#fromzerotohero - Zero Waste im Badezimmer

#fromzerotohero - Zero Waste einkaufen

Der Unverpackt Laden - so geht's!

Winterfavoriten